details_view: 38 von 1368

 

Verbundvorhaben: digiTechNetz - Digitalisierungstechnologien für die Betriebsführung von Niederspannungsnetzen; Teilvorhaben: Betriebsführungskonzepte in der Praxis

Zeitraum
2022-07-01  –  2025-06-30
Bewilligte Summe
122.747,19 EUR
Ausführende Stelle
SachsenNetze HS.HD GmbH, Dresden, Sachsen
Förderkennzeichen
03EI6075C
Leistungsplansystematik
Sicherer Systembetrieb [EB1811]
Verbundvorhaben
01247946/1  –  digiTechNETZ
Zuwendungsgeber
Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK.IIB5)
Projektträger
Forschungszentrum Jülich GmbH (PT-J.ESI6)
Förderprogramm
Energie
 
Ziel des Teilvorhabens ist die Analyse der etablierten Betriebsführungskonzepte und Bewertung von innovativen Konzepten hinsichtlich der Integration in den künftigen flächendeckenden Operativbetrieb der NS-Netze und die daraus folgenden Abhängigkeiten hin zur Betriebsführung in der Mittel- und Hochspannung, Asset-Management oder Fernwirktechnik. Mit dem gemeinsamen Projekt-Zielbild, in welchem die modular aufgebauten Dienste und deren Abhängigkeiten aufgezeigt werden, wird bereits ein Pfad für die Weiterentwicklung der NS-Betriebsführung aufgezeigt. Ein Schwerpunkt ist zudem die Evaluierung des Gesamtsystems mit den Handlungsempfehlungen. Diese bilden den Rahmen für die operative Nutzung der Dienste und zeigen die Perspektive für die Weiterentwicklung auf.