details_view: 10 von 357

 

Verbundvorhaben: Serienreife Entwicklung eines beheizbaren Verbundwerkstoffes durch Funktionalisierung einer Bindemittelschicht bei der Fertigung klassischer Holzwerkstoffe; Teilvorhaben 3: Applikationsentwicklung

Zeitraum
2016-03-01  –  2020-10-31
Bewilligte Summe
36.025,99 EUR
Ausführende Stelle
MeisterWerke Schulte GmbH, Rüthen, Nordrhein-Westfalen
Förderkennzeichen
22005215
Leistungsplansystematik
Untersuchungen zum Aufkommen von Holz und Agrarbiomasse, zur Mobilisierung von Nutzungs- und Produktionsreserven sowie zur Steigerung der Verwendung von Holz und Agrarrohstoffen einschließlich neuer Produktionsverfahren und Produkte [DB0226]
Verbundvorhaben
01165986/1  –  Serienreife Entwicklung eines beheizbaren Verbundwerkstoffes durch Funktionalisierung einer Bindemittelschicht bei der Fertigung klassischer Holzwerkstoffe
Zuwendungsgeber
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL.525)
Projektträger
Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe (FNR.PM)
Weitere Informationen