details_view: 35 von 1541

 

Moderne Methoden für neue Anwendungen bei Betrieb & Service von Windenergieanlagen im Informationsfluss der Industrie 4.0

Zeitraum
2016-12-01  –  2020-02-29
Bewilligte Summe
739.364,00 EUR
Ausführende Stelle
Förderkennzeichen
0324128
Leistungsplansystematik
Logistik, Anlageninstallation, Instandhaltung und Betriebsführung [EB1250]
Zuwendungsgeber
Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK.IIB5)
Projektträger
Forschungszentrum Jülich GmbH (PT-J.ESE3)
Förderprogramm
Energie
 
Projektziel von ModernWindABS ist es, die bestehenden Prozessmodelle für den Betrieb und die Instandhaltung von Windenergieanlagen zu einem Daten- und Prozessmodell zu erweitern, das die Grundlage für neue Wertschöpfungsmöglichkeiten für die Branche im Bereich 'Industrie 4.0' bildet. Anhand dieses Modells werden die Anwendungspotentiale von modernen statistischen, probabilistischen und funktionalen Methoden in den Prozessen untersucht. Exemplarisch werden ausgewählte Anwendungen entwickelt und getestet. Dazu kann das Multi-Agenten-System aus dem Projekt MAS-ZIH (FKZ 0325395) verwendet werden. Dazu soll das Projekt die unterschiedlichen Datenquellen im Betrieb der Anlage ausgehend von bestehenden Forschungsergebnissen in einem Informations- und Prozessmodell verknüpfen. Dieses Modell soll als Referenzarchitektur für die horizontale und vertikale Integration von Geschäftsprozessen in der kommenden Industrie 4.0 genutzt werden können. An diesem Referenzmodell soll anschließend untersucht werden, welche Herausforderungen, Forschungs- und Handlungsbedarfe sich hinsichtlich Datensätze, -standards und -formate ergeben und welche neue Dienstleistungen und Geschäftsmodelle möglich werden. Das Projekt möchte dabei die Anwendung geeigneter moderner Methoden auf die Aufgaben- und Problemstellungen untersuchen. In den Verfahren der künstlichen Intelligenz (KI), wie etwa Neuronaler Netzwerke oder Reinforcement Learning, wird aufgrund des komplexen stochastischen Verhaltens wichtiger Einflussgrößen und der hohen Innovationsgeschwindigkeit dieser Disziplin ein besonders großes Potential gesehen.
Weitere Informationen