result_filter


Beginn
Bewilligte Summe
Land
Zuwendungsgeber

search_results: 36 Vorhaben gefunden


Verbundvorhaben: MemKoWI - Membranverfahren zur Abtrennung von Kohlendioxid und Wasserstoff aus Industriegasen; Teilvorhaben: Prozessgasanalysen, Membrancharakterisierungen, Degradationsuntersuchungen und Unterstützung bei Auslegung der transportablen modularen Membranprüfstände

Zeitraum
2022-11-01  –  2026-04-30
Bewilligte Summe
328.684,81 EUR
Ausführende Stelle
DVGW-Forschungsstelle am Engler-Bunte-Institut des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT), Karlsruhe
Förderkennzeichen
03EE5115C

Verbundvorhaben: EnEff:Stadt: HyBEST - Innovative Wasserstoff-Konzepte in Bestandsclustern; Teilvorhaben: digitaler Zwilling Karlsruhe

Zeitraum
2021-12-01  –  2024-11-30
Bewilligte Summe
746.320,04 EUR
Ausführende Stelle
DVGW-Forschungsstelle am Engler-Bunte-Institut des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT), Karlsruhe
Förderkennzeichen
03EN3049A

Verbundprojekt: MemKoR - Membranverfahren für die Abtrennung von Kohlendioxid aus Kraftwerksrauchgasen; Teilprojekt: Membrancharakterisierungen und beschleunigte Alterungsversuche im Labor

Zeitraum
2016-01-01  –  2019-09-30
Bewilligte Summe
180.664,00 EUR
Ausführende Stelle
DVGW-Forschungsstelle am Engler-Bunte-Institut des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT), Karlsruhe
Förderkennzeichen
03ET7064C

Verbundvorhaben: Regionalisierung der Energieversorgung auf Verteilnetzebene am Modellstandort Kirchheimbolanden (RegEnKibo); Teilvorhaben DVGW: Das Gasnetz als Batterie und Regelelement

Zeitraum
2015-06-01  –  2018-05-31
Bewilligte Summe
439.336,01 EUR
Ausführende Stelle
DVGW-Forschungsstelle am Engler-Bunte-Institut des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT), Karlsruhe
Förderkennzeichen
03ET7542B

EnEff:Hafen: Verbundvorhaben MethGrid: Erzeugung und Einsatz von Methan aus erneuerbaren Quellen in mobilen und stationären Anwendungen – Konzeptionierung eines sektorenübergreifenden Hafen-Microgrids am Beispiel des Standorts Rheinhafen Karlsruhe; Teilvorhaben Energiesystem Hafen

Zeitraum
2018-07-01  –  2021-12-31
Bewilligte Summe
352.239,00 EUR
Ausführende Stelle
DVGW-Forschungsstelle am Engler-Bunte-Institut des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) - Abt. Gastechnologie, Karlsruhe
Förderkennzeichen
03EIV045A

Verbundvorhaben: MethQuest – MethFuel – Innovative Methanerzeugung auf Basis Erneuerbarer Quellen; Teilvorhaben: CO2-Bereitstellung, Prozessketten und Systemanalyse

Zeitraum
2018-10-01  –  2022-02-28
Bewilligte Summe
1.021.083,00 EUR
Ausführende Stelle
DVGW-Forschungsstelle am Engler-Bunte-Institut des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) - Abt. Gastechnologie, Karlsruhe
Förderkennzeichen
03EIV041A

Verbundvorhaben ADOSAN-LXB: LowEx-Konzepte für die Wärmeversorgung von Mehrfamilien-Bestandsgebäuden; Entwicklung einer Gasadsorptionswärmepumpe für die Bestandssanierung; Teilvorhaben: Gasflexibilität und Gerätevermessung

Zeitraum
2018-08-01  –  2022-02-28
Bewilligte Summe
219.662,00 EUR
Ausführende Stelle
DVGW-Forschungsstelle am Engler-Bunte-Institut des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT), Karlsruhe
Förderkennzeichen
03ET1554F

Verbundvorhaben: TrafoHyVe - Transformationsprozess für die Integration von Wasserstoff auf Verteilnetzebene; Teilvorhaben: Gasnetze

Zeitraum
2022-01-01  –  2024-12-31
Bewilligte Summe
323.790,24 EUR
Ausführende Stelle
DVGW-Forschungsstelle am Engler-Bunte-Institut des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT), Karlsruhe
Förderkennzeichen
03EI3056F

Verbundvorhaben: SuperP2G - Synergien bei der Einbindung von Power-to-Gas in regionale, erneuerbare Energiekonzepte; Teilvorhaben: Weiterentwicklung der PtSNG-Prozesskettenmodellierung und Einbindung der Ergebnisse in das SuperP2G-Tool

Zeitraum
2019-11-01  –  2023-03-31
Bewilligte Summe
160.024,00 EUR
Ausführende Stelle
DVGW-Forschungsstelle am Engler-Bunte-Institut des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) - Abt. Gastechnologie, Karlsruhe
Förderkennzeichen
03EI4007B

Verbundvorhaben ProBioLNG: Innovative Prozesskette zur ressourceneffizienten Erzeugung von Bio-LNG' Entwicklung einer ressourcen- und kosteneffizienten Prozesskette zur dezentralen Produktion von LNG auf der Basis innovativer Konversions-, Power-to-Gas- und Gasaufbereitungsverfahren.

Zeitraum
2019-09-01  –  2023-08-31
Bewilligte Summe
436.867,09 EUR
Ausführende Stelle
DVGW-Forschungsstelle am Engler-Bunte-Institut des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) - Bereich Wasserchemie und Wassertechnologie, Karlsruhe
Förderkennzeichen
03SF0578B