Detailansicht: 3 von 9

 

Verbundprojekt: Innovative Verfahren der biomedizinischen Bildgebung zur Optimierung von medizinischen Strahlenanwendungen - Reduktion der durch computertomographische Untersuchung hervorgerufenen Strahlenexposition

Zeitraum
2009-01-01  –  2010-07-01
Bewilligte Summe
37.351,14 EUR
Ausführende Stelle
Förderkennzeichen
02NUK008GX
Leistungsplansystematik
Grundlagenforschung Energie/Nukleare Sicherheitsforschung [EC6000]
Verbundvorhaben
01067475/1  –  Innovative Verfahren der biomedizinischen Bildgebung zur Optimierung von medizinischen Strahlenanwendungen
Zuwendungsgeber
Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF.715)
Projektträger
Karlsruher Institut für Technologie (KIT) (PTKA.WTE-E)
Weitere Informationen