Detailansicht: 71 von 3661

 

OneWind - Modell- und Softwareentwicklung zur ganzheitlichen Analyse von Windenergieanlagen und Windparks

Förderzeitraum
2009-07-01  –  2011-09-30
Bewilligte Summe
2.525.007,00 EUR
Ausführende Stelle
Förderkennzeichen
0325131
Leistungsplansystematik
Sonstiges im Rahmen der Windenergie [EB1280]
Zuwendungsgeber
Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK.IIC6)
Projektträger
Forschungszentrum Jülich GmbH (PT-J.ESE2)
Förderprogramm
Energie
 
Im Projekt OneWind werden Modelle und Software zur ganzheitlichen Simulation von Windparks, Windenergieanlagen und deren Komponenten entwickelt.\nDamit sollen alle Komponenten eines Windparks und deren Wechselwirkungen untereinander in einem numerischen Modell vereinigt werden. Es wird möglich sein, variabel und situationsbedingt auf verschiedenen Detaillierungsstufen zu arbeiten und Teilmodelle aus anderen Entwicklungsprozessen flexibel einzubinden. Um diese Herausforderung zu bewältigen, werden die neuesten Entwicklungen aus den Bereichen Hardware- (Rechnergrids) und Softwaretechnik (Modellbildung mit Strukturdynamik) aufgegriffen, um dem Ziel der Entwicklung leistungsfähigerer und zuverlässigerer Windenergieanlagen und Windparks zu dienen.
Weitere Informationen