Detailansicht: 7 von 43

 

Erprobung von zwei Gelenkbussen mit Diesel-Elektrischem Antrieb und Elektrospeicher (Mercedes-Benz) und Vergleich mit konventionell angetriebenen Bussen im Linieneinsatz

Förderzeitraum
2010-04-01  –  2011-09-30
Bewilligte Summe
659.637,82 EUR
Ausführende Stelle
Förderkennzeichen
03KP545
Leistungsplansystematik
Automobilelektronik, IAE, E/ENOVA [GC2040]
Zuwendungsgeber
Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV.G23)
Projektträger
Forschungszentrum Jülich GmbH (PT-J.EVI2)
Förderprogramm
Energie
Weitere Informationen