Detailansicht: 7 von 14

 

Verbundprojekt: 'Analyse des betriebswirtschaftlichen, volkswirtschaftlichen, technischen und ökologischen Nutzens von Speichern in netzgekoppelten Photovoltaik-Anlagen' (PV-Nutzen)

Förderzeitraum
2012-12-01  –  2015-06-30
Bewilligte Summe
465.408,62 EUR
Ausführende Stelle
Förderkennzeichen
0325534A
Leistungsplansystematik
Stromspeicher - Vernetzung verteilter Systeme [EA2381]
Verbundvorhaben
01130666/1  –  PV-Nutzen
Zuwendungsgeber
Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK.IIC6)
Projektträger
Forschungszentrum Jülich GmbH (PT-J.ESI3)
Förderprogramm
Energie
 
Ziel des Vorhabens ist die quantitative Darstellung des Nutzens von Speichern in Photovoltaik (PV)-Anlagen unter Berücksichtigung von: Speichertechnologie, -auslegung und -betriebsweise; Wirkungen in Verteilungs- und Übertragungsnetzen; Betriebs- und volkswirtschaftliche Wirkungen; ökologische und soziale Fragestellungen. Durch die Identifikation von Speicherbetriebsweisen, die sich auf das gesamte Energieversorgungssystem positiv auswirken, der damit verbundenen Rahmenbedingungen und deren Untersuchung hinsichtlich der Akzeptanz bei potenziellen Anlagenbetreibern sollen Empfehlungen sowie Fördermechanismen für die systemdienliche Einbettung von Speichern in PV-Anlagen abgeleitet werden. Im Fokus stehen Batteriespeichersysteme in Privathaushalten mit netzgekoppelter PV-Anlage.
Weitere Informationen