Detailansicht: 6 von 42

 

Verbundvorhaben: BrakeThrough ' Zukunftsweisende 'grüne' Bremsbeläge mit minimalen Partikelemissionen für die Implementierung verschleißfreier AMC-Bremssysteme im Auto-/E-Mobil-Sektor für eine nachhaltige Kreislaufwirtschaft; Teilvorhaben: Prüfstandsuntersuchungen und Fahrzeugqualifizierungstests

Förderzeitraum
2021-09-01  –  2024-08-31
Bewilligte Summe
328.672,34 EUR
Ausführende Stelle
Mercedes-Benz AG - RD/VDE, Sindelfingen, Baden-Württemberg
Förderkennzeichen
03LB3035D
Leistungsplansystematik
TTP Leichtbau, Kohlendioxideinsparung durch Ressourceneffizienz und -substitution [KB2113]
Verbundvorhaben
01238445/1  –  BrakeThrough - Zukunftsweisende ¿grüne" Bremsbeläge mit minimalen Partikelemissionen für die breite Implementierung innovativer verschleißfreier AMC-Bremssysteme im klassischen Automobi/Sektor für eine nachhaltige Kreislaufwirtschaft
Zuwendungsgeber
Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK.IVB4)
Projektträger
Forschungszentrum Jülich GmbH (PT-J.ESE6)
Förderprogramm
Technologie Transfer-Programm Leichtbau