Detailansicht: 6 von 561

 

Verbundvorhaben: open_MODEX - Modellexperiment zum Vergleich und der Ermittlung von Synergiepotenzialen von open source Frameworks in der Energiesystemanalyse

Förderzeitraum
2019-01-01  –  2022-04-30
Bewilligte Summe
158.351,90 EUR
Ausführende Stelle
Förderkennzeichen
03ET4076B
Leistungsplansystematik
Querschnittsaufgaben - Systemanalyse [EA3310]
Verbundvorhaben
01184348/1  –  open_MODEX
Zuwendungsgeber
Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK.IIC5)
Projektträger
Forschungszentrum Jülich GmbH (PT-J.ESI1)
Förderprogramm
Energie
 
Die Analyse und das Verständnis von Systemzusammenhängen im Rahmen der Energiewende ist ein wichtiges Standbein, um zukunftsweisende Entscheidungen zu treffen. Um die Analysen transparent zu gestalten stehen quelloffene Frameworks zur Verfügung, die zur Modellierung verschiedenster Szenarien genutzt werden können. In open_MODEX werden bekannte offene Frameworks einem theoretischen Vergleich unterzogen sowie bezüglich ihrer Berechnungsergebnisse verglichen. Das ISEA der RWTH beteiligt sich an dem Vergleich offener Frameworks mit ihrem quelloffenen Framework GENESYS-2.
Weitere Informationen