Detailansicht: 26 von 114

 

Verbundvorhaben: DC-INDUSTRIE 2 - Gleichstrom für die Fabrik der Zukunft; Teilvorhaben TUBS: Untersuchung der Alterung von Isolierstoffen bei DC-Anwendungen

Förderzeitraum
2019-10-01  –  2023-03-31
Bewilligte Summe
293.843,00 EUR
Ausführende Stelle
Förderkennzeichen
03EI6002O
Leistungsplansystematik
Netze [EB1820]
Verbundvorhaben
01187521/1  –  DC-INDUSTRIE 2
Zuwendungsgeber
Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK.IIC6)
Projektträger
Forschungszentrum Jülich GmbH (PT-J.ESI6)
Förderprogramm
Energie
 
Ziel des Vorhabens DC-INDUSTRIE 2 ist die sichere und robuste Energieversorgung von Produktionsanlagen durch das intelligent DC-Netz. Es ermöglicht eine netzdienliche Anbindung an das übergeordnete Versorgungsnetz bei fluktuierender Stromerzeugung und gleichzeitig maximaler Nutzung dezentraler erneuerbarer Energieerzeugung. Schwerpunkt im Projekt von TU BS elenia ist zu untersuchen, ob eine Alterung der bei Gleichspannung verwendeten Isolierstoffe, insbesondere der Komponenten die im Projekt Anwendung finden, zu einer Gefährdung des Betriebes führen kann. Dazu ist es zweckmäßig mittels künstlich beschleunigter Alterung das Alterungsverhalten der Isolierstoffe zu ermitteln. An den somit modellhaft gealterten Isolierstoffproben werden Untersuchungen hinsichtlich der relevanten elektrotechnischen Größen durchgeführt. Auf Basis der Ergebnisse aus den Untersuchungen und durch Übertrag auf die Komponenten, sollen das Alterungsverhalten und die wahrscheinlichsten Fehlerursachen der Komponenten benannt werden, um eine geeignete Materialauswahl treffen zu können.