Detailansicht: 15 von 114

 

Verbundvorhaben: DC-INDUSTRIE 2 - Gleichstrom für die Fabrik der Zukunft; Teilvorhaben LTI: Effiziente Versorgungsgeräte und robuste Antriebskomponenten mit integrierten Schutzfunktionen für den Betrieb im offenen DC-Netz

Förderzeitraum
2019-10-01  –  2023-03-31
Bewilligte Summe
319.934,00 EUR
Ausführende Stelle
Förderkennzeichen
03EI6002G
Leistungsplansystematik
Netze [EB1820]
Verbundvorhaben
01187521/1  –  DC-INDUSTRIE 2
Zuwendungsgeber
Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK.IIC6)
Projektträger
Forschungszentrum Jülich GmbH (PT-J.ESI6)
Förderprogramm
Energie
 
Ziel des Vorhabens DC-INDUSTRIE 2 ist die sichere und robuste Energieversorgung von Produktionsanlagen durch das intelligent DC-Netz. Es ermöglicht eine netzdienliche Anbindung an das übergeordnete Versorgungsnetz bei fluktuierender Stromerzeugung und gleichzeitig maximaler Nutzung dezentraler erneuerbarer Energieerzeugung. LTI Motion untersucht DC-DC-Steller mit hoher Spitzenleistung für die Anbindung eines Kondensatorspeichers, Konzepte für kompakte und effiziente Versorgungsgeräte, Schutzmechanismen der DC-Abzweige und das Zusammenspiel der verschiedenen Komponenten der DC-Netze.