Detailansicht: 2 von 4

 

Verbundvorhaben: SIROP ' Auf dem Weg zur Szenarieninteroperabilität; Teilvorhaben: Vergleichbarkeit von Energieszenarien und deren ontologische Beschreibung

Förderzeitraum
2021-04-01  –  2024-03-31
Bewilligte Summe
419.631,00 EUR
Ausführende Stelle
Förderkennzeichen
03EI1035A
Leistungsplansystematik
Querschnittsaufgaben - Systemanalyse [EA3310]
Verbundvorhaben
01227101/1  –  SIROP
Zuwendungsgeber
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi.IIC5)
Projektträger
Forschungszentrum Jülich GmbH (PT-J.ESI1)
Förderprogramm
Energie
 
Ziele: Szenarieninteroperabilität und Szenarienvergleiche (teil-)automatisiert ermöglichen und durch die Verbreitung der Szenariendatenbank transparente und digitalisierte Energiesystemforschung schaffen. Zielgruppe: Energiesystemmodellierer*innen aus Wissenschaft und Wirtschaft sowie weitere Nutzer*innen von Szenarien, beispielsweise aus der Politik, Wirtschaft und der interessierten Öffentlichkeit. Weg: Erforschung der Systematik von Szenarienvergleichen aus analytischer und informatorischer Sicht; Aufbau zusätzlicher Funktionalitäten der Szenariendatenbank; Erforschung, Konzeptionierung und Pilotanwendung von Weiterbildungskonzepten. Im Teilvorhaben des Fraunhofer IEE fokussieren wir uns auf die Szenarieninteroperabilität und -vergleichbarkeit aus Sicht der Energiesystemmodellierung. Wir kategorisieren unterschiedliche Typen von Vergleichen, setzen diese manuell und visuell um, als Grundlage für die automatisierte Vergleichbarkeit. Darüber hinaus bringen wir unser Domänenwissen in die Erweiterung der Open Energy Ontology ein. Das IEE übernimmt die Konsortialleitung des Projektes.