Ergebnisfilter


Beginn
Bewilligte Summe
Land
Zuwendungsgeber

Suchergebnisse: 6 Vorhaben gefunden


Verbundvorhaben: RoSiLIB- Nanoporöses Silizium durch Rascherstarrung - Einsatz in Lithium-Ionen-Batterien; Teilvorhaben: Entwicklung von Elektroden aus nanoporösem Silizium

Förderzeitraum
2020-10-01  –  2023-09-30
Bewilligte Summe
231.119,00 EUR
Ausführende Stelle
Custom Cells Holding GmbH, Itzehoe
Förderkennzeichen
03ETE030A

Verbundvorhaben: RoSiLIB - Nanoporöses Silizium durch Rascherstarrung - Einsatz in Lithium-Ionen-Batterien; Teilvorhaben: Prozess- und Simulationsentwicklung zur Funktionalisierung von Pulvermaterialien für Lithium-Ion-Batterien

Förderzeitraum
2020-10-01  –  2023-09-30
Bewilligte Summe
363.676,00 EUR
Ausführende Stelle
VON ARDENNE GmbH, Dresden
Förderkennzeichen
03ETE030B

Verbundvorhaben: RoSiLIB- Nanoporöses Silizium durch Rascherstarrung - Einsatz in Lithium-Ionen-Batterien; Teilvorhaben: Weiterentwicklung und Herstellung der Metall-Pulver für die Gewinnung von nanoporösem Silizium

Förderzeitraum
2020-10-01  –  2023-09-30
Bewilligte Summe
417.991,00 EUR
Ausführende Stelle
NANOVAL GmbH & Co. KG, Berlin
Förderkennzeichen
03ETE030C

Verbundvorhaben: RoSiLIB - Nanoporöses Silizium durch Rascherstarrung - Einsatz in Lithium-Ionen-Batterien; Teilvorhaben: Elektrolytentwicklung und Elektrolytherstellung

Förderzeitraum
2020-10-01  –  2023-09-30
Bewilligte Summe
254.233,00 EUR
Ausführende Stelle
E-Lyte Innovations GmbH, Münster
Förderkennzeichen
03ETE030D

Verbundvorhaben: RoSiLIB - Nanoporöses Silizium durch Rascherstarrung - Einsatz in Lithium-Ionen-Batterien; Teilvorhaben: Weiterentwicklung der Materialeigenschaften, Herstellung und Wirtschaftlichkeit von nanoporösem Silizium

Förderzeitraum
2020-10-01  –  2023-09-30
Bewilligte Summe
584.710,00 EUR
Ausführende Stelle
Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung (IFAM) - Institutsteil Dresden, Dresden
Förderkennzeichen
03ETE030E

Verbundvorhaben: RoSiLIB - Nanoporöses Silizium durch Rascherstarrung - Einsatz in Lithium-Ionen-Batterien; Teilvorhaben: Nanoskopische Charakterisierungen und Prozesssimulationen

Förderzeitraum
2020-10-01  –  2023-09-30
Bewilligte Summe
380.234,00 EUR
Ausführende Stelle
Helmholtz-Zentrum Dresden - Rossendorf e. V. - Institut für Ionenstrahlphysik und Materialforschung, Dresden
Förderkennzeichen
03ETE030F