Detailansicht: 1 von 1

 

HuKmeN - Heizen und Kühlen mit einem Netz: Technik für geothermische Infrastruktur (Kollektorweber)

Förderzeitraum
2021-03-01  –  2025-02-28
Bewilligte Summe
4.935.189,00 EUR
Ausführende Stelle
Förderkennzeichen
03EE4028
Leistungsplansystematik
Sonstiges im Rahmen der geothermischen Energie [EB1619]
Zuwendungsgeber
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi.IIC6)
Projektträger
Forschungszentrum Jülich GmbH (PT-J.ESE4)
Förderprogramm
Energie
 
Ziel des Projektes ist die maschinen- und verfahrenstechnische Umsetzung des skalierten Erdwär-meaufschlusses. Benötigt wird eine wirtschaftliche wie zuverlässige Verlegetechnik zur Errichtung großflächiger Erdkollektoren. Das Projektziel untergliedert sich in zwei wesentliche Schwerpunkte: 1. Der Verifizierung und Validierung der Maschinensystementwicklung Kern des Vorhabens ist die Anknüpfung an die im Vorgängerprojekt 'KollWeb 4.0' entstandenen Ergebnisse. Dies bedeutet konkret, die systematische Inbetriebsetzung, Erprobung und Validierung der aufgebauten Verlegelösung zum flächigen Einbringen von Erdwärmekollektoren. 2.) Validierung der Montageverfahrensentwicklung Ein weiterer wesentlicher Aspekt ist die systematische Untersuchung, Entwicklung und Bereitstellung der Bautechnik im Zusammenspiel mit dem Maschinensystem unter Betriebsbedingungen. Diese Verknüpfung ist der entscheidende Schlüssel für eine kostengünstige, funktionssichere und zuverlässige Gesamtmontage der Kollektoranlage. Das Projekt ist ein Anschlussvorhaben zum Projekt 'KollWeb 4.0'.