Detailansicht: 1 von 1

 

HelioControl - Entwicklung eines kamerabasierten Kalibrier- und Regelungssystems mit geschlossenem Regelkreis für Heliostatenfelder

Förderzeitraum
2017-07-01  –  2019-12-31
Bewilligte Summe
487.174,00 EUR
Ausführende Stelle
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme (ISE), Freiburg im Breisgau, Baden-Württemberg
Förderkennzeichen
0324175
Leistungsplansystematik
Turmkraftwerke Heliostate / -feldauslegung / -steuerung [EB2112]
Zuwendungsgeber
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi.IIC6)
Projektträger
Forschungszentrum Jülich GmbH (PT-J.ESE5)
Förderprogramm
Energie
 
Kernziel des Projektes ist die prototypische Entwicklung eines innovativen, kamerabasierten Regelungssystems namens 'HelioControl' und eine Regelungsstrategie mit einem geschlossenen Regelkreis. HelioControl wird für die Optimierung und Überprüfung von Zielpunktstrategien für Solarturmsysteme verwendet. Dieses Vorhaben ermöglicht erstmals einen geschlossenen Regelkreis in dem der tatsächliche Auftreffort der reflektierten Solarstrahlung auf dem Receiver des Turmkraftwerkes im Betrieb erfasst wird.
Weitere Informationen