Ergebnisfilter


Beginn
Bewilligte Summe
Land
Zuwendungsgeber

Suchergebnisse: 5 Vorhaben gefunden


Verbundvorhaben: RIWER - Entwicklung von neuen Verfahren zur Überwindung des Störeinflusses von Windenergieanlagen auf Wetterradarsysteme; Teilvorhaben: Verifikation

Förderzeitraum
2019-05-01  –  2022-04-30
Bewilligte Summe
400.128,00 EUR
Ausführende Stelle
Deutscher Wetterdienst (DWD), Offenbach am Main
Förderkennzeichen
03EE3004D

Verbundvorhaben: RIWER - Entwicklung von neuen Verfahren zur Überwindung des Störeinflusses von Windenergieanlagen auf Wetterradarsysteme; Teilvorhaben: Mathematische Signalmodellierung und Prozessierung, Koordination

Förderzeitraum
2019-05-01  –  2022-04-30
Bewilligte Summe
991.744,00 EUR
Ausführende Stelle
Hochschule Neubrandenburg - University of Applied Sciences - Fachbereich Landschaftswissenschaften und Geomatik - Institut für Angewandte Mathematik und Informatik in Wissenschaft und Technik, Neubrandenburg
Förderkennzeichen
03EE3004A

Verbundvorhaben: RIWER - Entwicklung von neuen Verfahren zur Überwindung des Störeinflusses von Windenergieanlagen auf Wetterradarsysteme; Teilvorhaben: Vorbereitung, Durchführung und Auswertung der Messung von Wetterradaren mit Flugmessplattform

Förderzeitraum
2019-05-01  –  2022-04-30
Bewilligte Summe
156.718,00 EUR
Ausführende Stelle
Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB), Braunschweig
Förderkennzeichen
03EE3004E

Verbundvorhaben: RIWER - Entwicklung von neuen Verfahren zur Überwindung des Störeinflusses von Windenergieanlagen auf Wetterradarsysteme; Teilvorhaben: Kommunikation und Flächenwirksamkeit

Förderzeitraum
2019-05-01  –  2022-04-30
Bewilligte Summe
80.596,00 EUR
Ausführende Stelle
Fachagentur zur Förderung eines natur- und umweltverträglichen Ausbaus der Windenergie an Land e. V., Berlin
Förderkennzeichen
03EE3004C

Verbundvorhaben: RIWER - Entwicklung von neuen Verfahren zur Überwindung des Störeinflusses von Windenergieanlagen auf Wetterradarsysteme; Teilvorhaben: Identifikation und Trennung der Radarrückstreuung von WEA und Wetter durch neuartige Wetterradar-Signalmodelle und Algorithmen

Förderzeitraum
2019-05-01  –  2022-04-30
Bewilligte Summe
246.933,00 EUR
Ausführende Stelle
Technische Universität Chemnitz - Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik - Professur Hochfrequenztechnik und Theoretische Elektrotechnik, Chemnitz
Förderkennzeichen
03EE3004B