Detailansicht: 5 von 10

 

Konzepterstellung für die Evaluierung des vom BSH herausgegebenen Standarduntersuchungskonzeptes unter Einbeziehung der Begleitforschung zum Offshore-Testfeld 'Borkum West'

Förderzeitraum
2007-08-01  –  2008-04-30
Bewilligte Summe
27.357,81 EUR
Ausführende Stelle
Förderkennzeichen
0327689
Leistungsplansystematik
Logistik, Anlageninstallation, Instandhaltung und Betriebsführung [EB1250]
Zuwendungsgeber
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi.IIC6)
Projektträger
Forschungszentrum Jülich GmbH (PT-J.ESE3)
Förderprogramm
Energie
 
In diesem Projekt wurde ein Konzept zur ökologischen Begleitforschung am Offshore-Testfeldvorhaben alpha ventus entwickelt. \nDie im Konzept enthaltenen ökologischen Untersuchungen dienen u. a. der Evaluierung des vom Bundesamt für Seeschiffahrt und Hydrographie (BSH) herausgegebenen Standarduntersuchungskonzeptes (StUK3). Hierzu wurde das betreiberseitig zu finanzierende Standardmonitoring gemäß Genehmigungsinhalt um forschungsspezifische\nFragestellungen ergänzt. Die Verknüpfung dient der methodischen und ressourcenschonenenden Nutzung von Synergieeffekten. Das Konzept mündet in einem Folgeantrag zur Realisierung der Forschungsaufgaben (FKZ 0327689A) mit Koordination durch das BSH.
Weitere Informationen