Detailansicht: 1 von 1

 

ForTeS - Entwicklung fortschrittlicher Technologien zur Effizienzsteigerung von Silicium-Solarzellen der nächsten Generation

Förderzeitraum
2011-07-01  –  2016-06-30
Bewilligte Summe
6.248.465,00 EUR
Ausführende Stelle
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme (ISE), Freiburg im Breisgau, Baden-Württemberg
Förderkennzeichen
0325292
Leistungsplansystematik
Kristallines Silizium Zellenentwicklung [EB1012]
Zuwendungsgeber
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi.IIC6)
Projektträger
Forschungszentrum Jülich GmbH (PT-J.ESE1)
Förderprogramm
Energie
 
In diesem Projekt sollen fortschrittliche Technologien zur Effizienzsteigerung von Siliziumsolarzellen entwickelt werden. Dabei sollen zum einen alternative Emitter, die sich durch geringere Rekombination und eine einfache Strukturierung auszeichnen, untersucht werden. Ein Fokus liegt auch auf dem Bereich der Metallkontakte, die bei klassischen Emittern zu hohen Rekombinationsströmen führen. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Realisierung multifunktionaler Oberflächenbeschichtungen, die sich durch verbesserte optische und elektrische Eigenschaften auszeichnen.
Weitere Informationen