details_view: 3 von 3

 

Verbundvorhaben: Methoden und Werkzeuge für die preagierende Instandhaltung von Offshore Windenergieanlagen - preInO

Zeitraum
2013-04-01  –  2016-09-30
Bewilligte Summe
531.800,00 EUR
Ausführende Stelle
Förderkennzeichen
0325587A
Leistungsplansystematik
Logistik, Anlageninstallation, Instandhaltung und Betriebsführung [EB1250]
Verbundvorhaben
01138286/1  –  preInO
Zuwendungsgeber
Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK.IIB5)
Projektträger
Forschungszentrum Jülich GmbH (PT-J.ESE3)
Förderprogramm
Energie
 
Ziel ist die Erforschung umfassender Methoden und Werkzeuge, die für eine preagierende Instandhaltungsstrategie des Services der Offshore-Windenergieanlagen genutzt werden können. Um den Zustand einer Komponente bestmöglich prognostizieren zu können, werden unterschiedlichste Datenquellen wie Sensorwerte, statistische Daten, Wartungsdaten aus der Lebenslaufakte, externalisiertes Mitarbeiter-Know-how, Wetterdaten sowie Lagerbestände und Personalplanung analysiert und automatisiert zu einem relevanten Event verknüpft. Schwerpunkte sind die Priorisierung der erkannten Fehler, die dynamische Planung des Wartungsumfangs und die Einplanung in den Arbeitsablauf mit entsprechender Logistik unter Nutzung dezentraler Steuerungssysteme.
Weitere Informationen