Detailansicht: 1 von 99

 

Anforderungen an die Standorterkundung für HAW-Endlager im Hartgestein - AP3 (GRS): Vorbereitung eines sicherheitsanalytischen Endlager- und Standortmodells

Förderzeitraum
2002-02-01  –  2005-03-31
Bewilligte Summe
420.189,55 EUR
Ausführende Stelle
Förderkennzeichen
02E9622
Leistungsplansystematik
Endlagerung - Grundlagenarbeiten für andere geologische Formationen als Salz, z.B. für Meeresböden [EC6112]
Zuwendungsgeber
Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK.IIA6)
Projektträger
Karlsruher Institut für Technologie (KIT) (PTKA.WTE-E)
Weitere Informationen