Detailansicht: 2 von 18

 

Verbundvorhaben: Trocken- und minimalgeschmierte tribologische Systeme (CHEOPS3); Teilvorhaben: Industrialisierung des Beschichtungsprozesses

Förderzeitraum
2015-10-01  –  2019-10-31
Bewilligte Summe
212.888,00 EUR
Ausführende Stelle
Förderkennzeichen
03ET1286K
Leistungsplansystematik
Energiesparende Industrieverfahren - Maschinenbau, Fahrzeugbau, Elektrotechnik, Feinmechanik, Optik, EBM-Waren [EA3250]
Verbundvorhaben
01159341/1  –  CHEOPS3: Trocken- und minimalgeschmierte tribologische Systeme
Zuwendungsgeber
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi.IIC6)
Projektträger
Forschungszentrum Jülich GmbH (PT-J.ESN2)
Förderprogramm
Energie
 
Das Kernziel des Vorhabens ist die Optimierung von Gleitsystemen in Getrieben, Lagern und Ketten dahingehend, dass diese Systeme in Zukunft keine Schmierung durch extern zuge-führte Schmierstoffe (Öl, Fett etc.) mehr benötigen. Damit würden solche Systeme nicht nur nahezu wartungsfrei funktionieren und keine Beeinträchtigung der Umgebung und der Umwelt darstellen, sondern darüber hinaus durch die konsequente Reibungsreduzierung eine Verbes-serung der Energieeffizienz mit sich bringen. Ziel ist der Industrialisierungsaspekt der neuen Schichtsysteme auf der Basis von Kohlenstoffschichten und (CrAl)N-Hartstoffschichten. So sollen zum einen die vorher im Kleinmaßstab entwickelten Beschichtungsprozesse auf die für industrielle Maßstäbe relevanten Beschichtungshöhen und Beschichtungsraten aufskaliert werden. Im Zusammenhang mit der Industrialisierbarkeit stehen auch weitere Aspekte wie die Entwicklung von geeigneten Substrathalterkonzepten für die jeweiligen spezifischen Komponenten-geometrien sowie das Bauteilmanagement. Beide Aspekte haben maßgeblichen Einfluss auf die Industrialisierbarkeit und die Beschichtungskosten pro Stück. Auch die Qualitätssicherung ist ein wichtiger Faktor. Es sind zum einen Grenzen für die Kennwerte zu definieren und zum anderen sicherzustellen, wie diese Grenzwerte sicher eingehalten und ohne großen Aufwand zu bestimmen sind.
Weitere Informationen