Detailansicht: 1 von 1

 

EnEff:Wärme - Feldtest Absorptionskältetechnik für KWKK-Systeme, Schwerpunkte: Koordination, Monitoring, Optimierung, Begleitforschung

Förderzeitraum
2013-05-01  –  2018-08-31
Bewilligte Summe
3.772.944,00 EUR
Ausführende Stelle
Förderkennzeichen
03ET1171A
Leistungsplansystematik
Fern- und Nahwärmeerzeugung - Kälte aus Fernwärme [EA2128]
Verbundvorhaben
01138845/1  –  EnEff:Wärme - Feldtest Absorptionskältetechnik
Zuwendungsgeber
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi.IIC6)
Projektträger
Forschungszentrum Jülich GmbH (PT-J.ESN3)
Förderprogramm
Energie
 
Etwa 15 Kälteerzeugungssysteme auf Absorptionskältebasis mit einer Gesamtleistung von etwa 1,25 Megawatt wurden im Rahmen eines bundesweiten Feldtests in unterschiedlichsten Anwendungen installiert und im Betrieb erprobt. In einem Vorgängerprojekt wurden als Funktionsmuster zwei Absorptionskälteanlagen entwickelt, die das Herzstück bilden. Optimiert wurden die Anlagen für die Rückkühlung mit trockenen Rückkühlwerken. Die effiziente Abwärmenutzung, eine Laufzeitverlängerung von Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen durch Wärmenutzung im Sommer sowie die Eignung der Anlagen zur Wärmepumpen-Anwendung wurden erforscht und demonstriert.
Weitere Informationen